Wir über uns

Königsblaue Niedersachen e.V.
„HauptSache Schalke“

Glück Auf!
Königsblaue Niedersachsen, ja das sind wir und „HauptSache Schalke“ heisst unser Motto.
Wir sind der Fanclub mit der Nr. 954 im Schalker Fanclubverband und gehören zum Bezirk 6.
Diese Nummer wird uns aber natürlich nicht gerecht, denn wir sind viel mehr als das. Wir sind echte Schalker und das durch und durch.
Man könnte sich jetzt fragen „Warum Schalker? Warum ein eigener Fanclub?“ Da wir ja nicht gerade in der unmittelbaren Nachbarschaft von GElsenkirchen ansässig sind, wird uns diese Frage häufig gestellt. Da es hier in der Region ja nunmal den VfL Wolfsburg gibt, wird häufiger gefragt, „Warum nicht Wolfsburg?“ Die Antworten auf diese Fragen sind denkbar einfach. „Schalke ist einfach der geilste Club der Welt und wir wollen mit unserem Fanclub zeigen, dass wir zur großen Schalkefamilie gehören“. Dazu bedarf es nicht der örtlichen Nähe zu GElsenkirchen, dazu muss man einfach nur diesen Club lieben und in seinem Herzen tragen. Wie heisst es so schön „BLAU UND WEIß, EIN LEBEN LANG!!!“
Unser Gründungsdatum ist der 30.12.2007 – 30 Schalker waren wir zu Anfang, die sich alle schon vorher kannten und auch schon gemeinsam zu Spielen gefahren waren und wir waren bereit, einen neuen Schalke- Fanclub zu gründen. Unser Motto „HauptSache Schalke“ sagte dabei schon alles aus, denn in unserem Fanclub ist Schalke die Nr. 1, im Mittelpunkt steht immer Schalke und wir als Fans. Unser Präsi war auch schnell gefunden. Norbert Beith wurde von den Gründungsmitgliedern einstimmig gewählt und er übt dieses Amt bis heute aus. Dies macht er mit Bravour und seine Erfahrungen als füherer Präsi eines anderen Fanclubs, sind sehr profitabel für uns. Unser 2. Vorsitzender, Thomas Maaser sowie unser Finanzminister und Bollawagenbeauftragter, Tobi Wolski und unser Schätzelein Simone Maaser als Schriftfüherin, vervollständigen das Team des Vorstandes.
Da es viele Fanclubs gibt, in denen oft nicht viel passiert oder gemeinsam unternommen wird, wollten wir es von Anfang an anders machen und haben uns daher organisatorisch auch anders aufgestellt. Anders als in vielen Clubs, macht bei uns nicht nur der Vorstand seine Arbeit, nein, jedes aktive Mitglied wird nach seinen Möglichkeiten und Interessen an der Vereinsarbeit beteiligt. Anders als in vielen Vereinen wollten auch viele Mitglieder von sich aus Verantwortung übernehmen und so haben wir beschlossen diverse Sparten einzuführen.
Mit Günter Greisner, Ellen und Jörg Greszik, wurden zunächst 3 Beisitzer gewählt, die den Vorstand aktiv unterstützen sollen.
Tobias Menzel und Gerhard Beith wachen als Vereinsrevisoren über die Finanzen. Plus und Minus sind für die beiden kein Problem. 😉
Unsere aktiven Mitglieder konnten und können sich je nach Interesse für die diversen Sparten melden und alle haben das, bis heute, auch getan. Für die einzelnen Sparten wurden dann Teamleiter gewählt, die für die Kommunikation untereinander zuständig sind.
Gabi Beith übernahm die Teamleitung in der Sparte Organisation, Katharina Meyer die des Kommunikationsteams, Tobi Wolski die des Finanzteams und Norbert Beith führt das Kartenteam an.
Unser Finanzminister hat noch für jedes Mitglied ein Mitgliedskonto eingerichtet, wo jeder einen „Sparbeitrag“ einzahlen kann, was er dann zum Bezahlen von Karten, Fahrten, Fanartikeln, etc. nutzen kann.
Inzwischen sind wir 60 aktive Mitglieder, die aus den Landkreisen Gifhorn, Wolfsburg, Helmstedt und Uelzen kommen. Ja, wir haben selbst 1 Mitglied aus Solingen, 2 in Halifax, Kanada und 3 in Spielberg, Österreich. Wir sind also quasi, wie meist auch Schalke, international vertreten! ;-)))
Gemäß unserem Motto „HauptSache Schalke“, haben wir uns als Fanclub zum Ziel gesetzt, so oft es möglich ist, Schalke bei den Spielen, vor Ort, ob zuhause oder auswärts, zu unterstützen.  Aber unsere Ziele gehen noch weiter. Als Schalker wollen wir eine Gemeinschaft in unserem Fanclub bilden und viel zusammen unternehmen, auch außerhalb des Fußballs aber immer als Schalker. Um diese Ziele auch zu erreichen, treffen wir uns einmal im Monat zu einem Fanclubtreffen, um die diversen anstehenden Veranstaltungen, wie Fahrten zu den Spielen und andere Aktivitäten zu besprechen und zu organisieren. Die Treffen finden natürlich immer an den jeweiligen Tagen ab 19:04 Uhr statt. Gehört sich schließlich so, gelle! Die Treffen finden immer bei unserem Vereinswirt Niko im Thessaloniki in Calberlah statt.
Zu unseren festen Aktivitäten gehört es, in jeder Saison Schalke bei so vielen Spielen wie möglich, mit so vielen Mitgliedern wie möglich, vor Ort zu unterstützen.
Zu unseren weiteren, festen, Aktivitäten gehört die alljährliche Zaziki-Wanderung im Januar. Da wir alle nicht so die großen Grünkohlesser sind aber gerne griechisch essen, haben wir uns gedacht, wir machen analog zu den in unserer Region populären Grünkohlwanderungen, eine Zaziki-Wanderung, bei der wir zunächst, bewaffnet mit Bollawagen, durch die Wälder und Felder unserer Region ziehen und anschließend bei leckerem griechischem Essen bei Niko, den Tag ausklingen lassen.
Jedes Jahr machen wir dann entweder eine Planwagenfahrt oder eine Floßfahrt. Eine Königsblaue Zeltnacht steht auch auf dem Programm, genauso wie ein Freizeitkicker-Turnier in Zusammenarbeit mit dem SV Grün-Weiß Calberlah. Grün-Weiß? werdet ihr jetzt fragen. Tja, nobody is perfect aber mit dem SV verbindet uns so etwas wie eine Partnerschaft und da kann man dann die Vereinsfarben auch mal großzügig übersehen. ;-)))
Außer diesen Aktivitäten, die nur einen kleinen Ausschnitt unserer Veranstaltungen zeigen, fahren wir auch in jeder Saison zu einem Auswärtsspiel unserer Schalker, wo wir dann auch übernachten. Das sind immer super Fahrten, die wir häufig mit unseren Freunden vom Schalkefanclub „Peiner Eulen“ veranstalten.
So liebe Besucher, das sollte euch einen ersten Überblick über unseren Fanclub geben. Wir würden uns freuen, wenn ihr euch auf unserer Homepage weiter umseht und euch beispielsweise unsere berichte und unsere Artikel in den News anschaut. Da sind immer aktuelle Dinge über unseren Fanclub zu lesen/zu sehen und Markus Lorenz, unser Admin, ist immer bemüht, unsere Seite auf dem neuesten Stand zu halten und zu pflegen.


Glück Auf und HauptSache Schalke!
Die Königsblauen Niedersachsen